Ausblick

Sport integriert Menschen jeder Nationalität und Konfession, Menschen mit und ohne Behinderungen,er stärkt das Selbstvertrauen, vermindert Erkrankungen, fördert soziale Kompetenz und die Intelligenz.

Der Störlauf hat die Vision einer bewegten Gesellschaft.

Wir erhoffen uns, das aus dieser Initiative "Toben macht schlau" weitere Ideen und Projekte entstehen die Bewegung und Sport von Kindern und Jugendlichen fördern. Im Vordergrund soll dabei die Freude an der Bewegung stehen.

Dieses könnte zum Beispiel beinhalten:

  • bewegter Kindergarten
  • der Pausenhof als Spielplatz
  • andere Formen des Sportunterichts
  • die Natur als Spielplatz
  • andere Spielplätze
  • Kletterwände

Wir sind offen für viele Ideen und freuen uns über weitere Mitarbeiter in unserem Team.



Copyright © 2010 Toben macht schlau!